Die Vergütung des Gesamtzuschlages beim Bauvertrag

mit besonderem Augenmerk auf Bauverzögerungen

Institut: Bauingenieurwesen
Autor: Ingo Heegemann
ISBN: 9783903024045
Seitenanzahl: 217
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien 44

EUR 44,00

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 0018

Die Vergütung des Gesamtzuschlages beim Bauvertrag

Die Vergütung des Gesamtzuschlages beim Bauvertrag
mit besonderem Augenmerk auf Bauverzögerungen

Institut: Bauingenieurwesen
Autor: Ingo Heegemann
ISBN: 9783903024045
Seitenanzahl: 217
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien


Zu diesem Werk:
In der Dissertation wird die Kernfrage beantwortet, ob und in welchem Umfang ein Bauunternehmer im Fall von Leistungsabweichungen Anspruch auf Vergütung von entgangenen Deckungsbeiträgen des Gesamtzuschlages hat. Der Fokus wird auf Bauverzögerungen gelegt.

Im ersten Teil erfolgt eine Beurteilung der bauwirtschaftlichen Auswirkungen von Leistungsabweichungen auf die Komponenten des Gesamtzuschlages.

Im zweiten Teil wird der rechtliche Rahmen bei Leistungsabweichungen hinsichtlich der Vergütung des Gesamtzuschlages beurteilt.

Ingo Heegemann


Mag.iur. Dipl.-Ing. Dr.techn. Ingo Heegemann, Jahrgang 1978, ist Sachverständiger in den Bereichen Vergabewesen, Bauwirtschaft und Bauvertragsmanagement und in einem renommierten Beratungsunternehmen beschäftigt. Zuvor war er Bauleiter im Ingenieurbau und Universitätsassistent.

 

iBook anklicken


iBook Button


OPEN ACCESS anklicken



Open Access

Kunden kauften auch

KONSTRUIEREN+BAUEN

KONSTRUIEREN+BAUEN

EUR 65,00

inkl. 10 % UStzzgl. Versandkosten

ZUSAMMENHANG ZWISCHEN KRIMINALITÄTSFURCHT UND RAUMTYPEN

ZUSAMMENHANG ZWISCHEN KRIMINALITÄTSFURCHT UND RAUMTYPEN

EUR 44,00

inkl. 10 % UStzzgl. Versandkosten

Management in österreichischen Bauunternehmen im Infrastrukturbau

Management in österreichischen Bauunternehmen im Infrastrukturbau

EUR 44,00

inkl. 10 % UStzzgl. Versandkosten