GLAS UND GLASWERKSTOFFE

Grundlagen Geschichte Glasarten Glasprodukte Glas in der Baukonstruktion Stabili

Institut: Bauingenieurwesen
Autor: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Kolbitsch
ISBN: 9783903024236
Seitenanzahl: 146
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien 14.00003

EUR 14,00

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. PLU 6004

GLAS UND GLASWERKSTOFFE

GLAS UND GLASWERKSTOFFE

GLAS UND GLASWERKSTOFFE

GLAS UND GLASWERKSTOFFE
Grundlagen Geschichte Glasarten Glasprodukte Glas in der Baukonstruktion Stabili

Institut: Bauingenieurwesen
Autor: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Kolbitsch
ISBN: 9783903024236
Seitenanzahl: 146
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien


Vorwort
Der Werkstoff Glas ist eines der interessantesten Materialien, das in unterschiedlichsten Bereichen Einsatz fin-det. Einerseits wird Glas zur Herstellung von Massenprodukten, wie Flaschen und Gläsern in großen Mengen eingesetzt, andererseits haben Spezialanwendungen in der Elektronik und Nachrichtentechnik, der Biotechnik und speziell im Bauwesen in der Fassadentechnik und zur Herstellung von Dämmstoffen zu rasanten Entwicklun-gen geführt.
Die vorliegende kurze Zusammenstellung soll eine Einführung in die Glastechnik und Glasanwendung bieten, wobei die mechanischen Werkstoffeigenschaften von Glas und die Anwendungen in Baukonstruktionen im Vor-dergrund stehen.
Besonderer Dank gebührt Frau Mag.a Barbara Bucher, die maßgeblichen Anteil an der Zusammenstellung dieses Buches hatte.
Wien; im April 2016 Andreas Kolbitsch

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Kolbitsch


Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Kolbitsch

Studium:tBauingenieurwesen (Konstr. Ingenieurbau) an der TU Wient1974 – 1979 Dissertation „Systemhallen aus Stahl“t
1981 Tätigkeit an der TU Wien: Universitätsassistent am Institut für Hochbau und Industriebau Prof. Aigner (bis 1981) Prof. Pauser ab 1982ttt
1980 – 1986 Lehraufträge an der TU Wienttt
1987 – 1999 Berufung als Ordinarius für Hochbau (TU Wien, BI-Wesen)t
1999 am Institut für Hochbau und Technologie Studiendekan für Bauingenieurwesentseit 2004
Praktische Tätigkeit: Technisches Büro für Stahlbau und Bauphysik, Wient
seit 1983 Zivilingenieurbüro für Bauwesentttt
seit 1990 Geschäftsführer der ÖGEB (Österr. Gesellschaft zur Erhaltung von Bauten)t
1987 – 2008 Mitarbeiter Allg. Bauges. PORR AGttt
1987 – 1990 Planungstätigkeit: Vor allem auf den Gebieten klassischer Hochbau, konstruktive Bauwerkssanierung und -verstärkung, Bauphysik, Prüfingenieurleistungen, Gesamtplanung.
Veröffentlichungen: über 250
Vorträge: über 150
Zahlreiche Forschungsarbeiten, vor allem auf dem Bereich der konstruktiven Altbausanierung, Bauteilentwicklungen, etc.

 

iBook anklicken


iBook Button


OPEN ACCESS anklicken



Open Access

Kunden kauften auch

H o l z  u n d  H o l z - w e r k s t o f f e

H o l z u n d H o l z - w e r k s t o f f e

EUR 8,50

inkl. 10 % UStzzgl. Versandkosten

HOCHBAUKONSTRUKTIONEN II

HOCHBAUKONSTRUKTIONEN II

EUR 16,50

inkl. 10 % UStzzgl. Versandkosten

HOCHBAUKONSTRUKTIONEN III

HOCHBAUKONSTRUKTIONEN III

EUR 18,00

inkl. 10 % UStzzgl. Versandkosten