Bauphysiker – Treffen 2014

Donnerstag, 02. Oktober 2014

Institut: Österr. Forschungsinstitut
Autor: Div. Autoren
ISBN:
Seitenanzahl: 150
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien 17.6

EUR 17,60

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 0036

Bauphysiker – Treffen 2014

Bauphysiker – Treffen 2014
Donnerstag, 02. Oktober 2014

Institut: Österr. Forschungsinstitut
Autor: Div. Autoren
ISBN:
Seitenanzahl: 150
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien


PROGRAMMÜBERSICHT:
Bauphysiker – Treffen 2014 | 02. Oktober 2014
Landesinnung Bau Wien, Wolfengasse 4, 1010 Wien
09.45 Begrü.ung | Prof. Dr. Judith Lang und DI (FH) Clemens Häusler, MSc
Spektrumanpassungswerte, DI Herbert Müllner, TGM, Wien
Tieffrequente Schallübertragung bei schwimmenden Estrichen auf Massivdecken
DI (FH) Martin Schneider, MSc, HfT Stuttgart / Deutschland
11.00 - 11.30 Pause
Die wahre Schallabsorption, DI (FH) Clemens Häusler, MSc, bauphysik.at, Pfaffstätten
Trittschall von Holzbalkendecken, DI Heinz Ferk, TU-Graz, Graz
Schall-Längsleitung bei hochwärmedämmenden Ziegelmauerwerk
DI (FH) Martin Schneider, MSc, HfT Stuttgart / Deutschland
13.00 - 14.00 Mittagspause
U-Wert mit Systemfehle (EN 6946), Ing. Lucas Artner, iC consulenten ZT-GmbH, Wien
Kein Fenstertausch ohne Lüftungskonzept, DI (FH) Clemens Häusler, MSc, bauphysik.at, Pfaffstätten
Innendämmung - hygrothermische Simulation bei hocheffizienten Sanierungen, DI Paul Wegerer, TU-Wien
15.30 - 16.00 Pause
ÖN B 8110-3: 2012 - Vermeidung sommerlicher Überwärmung - Schallschutz inklusive
Prof. DI Dr. Bednar, TU-Wien
Sommerliche Überwärmung - vor Sonne schützen und Tageslicht nützen
Ing. Johann Gerstmann, BVST Österreich, 2353 Guntramsdorf
17.00 - 24.00 Hocketse – „DER Keller“, Laurenzerberg 2, 1010 Wien

Div. Autoren


Div. Autoren

 

iBook anklicken


iBook Button


OPEN ACCESS anklicken



Open Access