15. Österreichischer Altbautag

Revitalisierung historisch wertvoller Bausubstanz

Institut: Österr. Forschungsinstitut
Autor: Div. Autoren
ISBN:
Seitenanzahl: 140
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien 17.6

EUR 17,60

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 0092

15. Österreichischer Altbautag

15. Österreichischer Altbautag
Revitalisierung historisch wertvoller Bausubstanz

Institut: Österr. Forschungsinstitut
Autor: Div. Autoren
ISBN:
Seitenanzahl: 140
Herausgeber: TU Verlag
Erscheinungsort: Wien


15. Österreichischer Altbautag
Revitalisierung historisch wertvoller Bausubstanz
Donnerstag, 01. Dezember 2016

PROGRAMMÜBERSICHT

08.30 Registrierung
09.00 Begrüßung und Eröffnung
Bmstr. Johann Feldbacher | Leiter der BAUAkademie Lehrbauhof Salzburg
DI Dr.techn. Michael Balak | OFI, Wien
09.15 Standards im baukulturellen Erbe
DI Walter Hauser | BDA Bundesdenkmalamt Österreich, Wien
09.45 Förderung der Altbausanierungen
Dr. Wolfgang Amann | IIBW Institut für Immobilien Bauen und Wohnen GmbH, Wien
10.30 Diskussion
10.45 Kaffeepause
11.15 Gründungstechnische Fragestellungen bei der Ertüchtigung alter Bausubstanz – Erkennen, Erkunden, Sanieren
DI Dr. Martin Moser | bvfs Bautechnische Versuchs- und Forschungsanstalt Salzburg, Salzburg
12.00 Bauphysikalische Gesichtspunkte
DI Clemens Häusler, MSc | bauphysik.at, Pfaffstätten
12.45 Diskussion
13.00 Mittagspause
14.00 Dachausbauten. Die Wiener Erfahrungen.
Arch. Univ. Prof. Dr. Manfred Wehdorn | Wehdorn Architekten ZT GmbH, Wien
14.30 Diskussion
14.45 Holzschädlinge – Arten, Ursachen und Bekämpfung
DI Florian Tscherne | Holzforschung Austria, Wien
15.30 Diskussion
15.45 Kaffeepause
16.15 Instandsetzung historisch wertvoller Putzfassaden
Michael Podbelsek | Restaurator, Wien

Div. Autoren


Div. Autoren

 

iBook anklicken


iBook Button


OPEN ACCESS anklicken



Open Access